Jan Bredack

Vita

Jan Bredack | Gründer und Geschäftsführer, Veganz Jan Bredack, 1972 als Sonntagskind geboren, ist in der DDR aufgewachsen. Auf die Schulzeit folgten Lehr- und Gesellenjahre im Kfz-Handwerk. Beim Stuttgarter Daimler-Konzern legt er die Meisterprüfung ab und baut im Anschluss erfolgreich den LKW-Kundendienst Deutschland auf. Bald absolviert er einen Masterstudiengang an der Schweizer Eliteuniversität St. Gallen. Nach einigen Projekten steigt er zum Leiter Vertrieb Service Nutzfahrzeuge Deutschland auf. 2009 wechselt er für Daimler als Technischer Direktor in die Geschäftsleitung eines Joint Ventures in Russland und verantwortet hier u.a. den Bau des ersten LKW Werkes in Russland und baut den dortigen Vertrieb/Service für den Konzern auf. Einem burn-out 2008, folgte ein radikaler Lebenswandel, in dessen Zuge er seine Ernährung umstellte und fortan vegan lebte. Im Frühjahr 2011 gründet Bredack als Geschäftsführer die Veganz GmbH, Europas erste vegane Supermarktkette. Nach erfolgreicher internationaler Expansion der Supermärkte erweitert Veganz sein Geschäft um den Großhandel. Der Unternehmer qualifizierte sich 2014 als Finalist beim renommierten Deutschen Gründerpreis und wurde Ende des Jahres zur person of the year von PETA gewählt. Getragen vom Erfolg steigt Bredack 2015 mit Veganz in das Markengeschäft ein und gewann den PETA Progress Award. Erfolgreich baute Bredack 2017 das Geschäft von Veganz um. Inzwischen konzentriert sich seine Marke Veganz auf die Entwicklung, Vermarktung und den Vertrieb der über 160 eigenen veganen Produktentwicklungen an über 10.000 Verkaufsstellen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Westeuropa. Unter dem Motto „Gut für Dich, besser für alle.“ arbeitet er kontinuierlich an nachhaltigen Innovationen und ist einer der Mentoren des ProVeg Incubators.

Vorträge

Pods Embed Error: Bitte gib einen Namen für den Pod an.

Kontakt

ANY PLANTS FOR the weekend?

Die NÄCHSTEN VEGGIEWORLD Messen In DEINER NÄHE